Mecklenburgisches Eisenbahn und Technik Museum
Mecklenburgische Eisenbahnfreunde Schwerin e.V.

Festveranstaltung

Am 10.06.2016 luden wir zu einer Festveranstaltung und Sonderfahrt mit unseren historischen Personenwagen und der 91 134 nach Plate ein. Grund, wir feierten mit vielen geladenen Gästen aus Politik und Wirtschaft, sowie befreundeten Vereinen und Vereinsmitgliedern das 25-jähriges Bestehen unseres Vereins.  Am 14.02.1991 gründete sich unser Verein durch Zusammenschluss der „Brigade Traditionslok 91 134“  und der "AG 8/27" des Deutschen Modelleisenbahner-Verbandes in der DDR (DMV). Von der Arbeitsgemeinschaft des sich in Auflösung befindlichen DMV wurde der Name „Mecklenburgische Eisenbahnfreunde“ übernommen.
Ein Jahr später erfolgten der Eintrag ins Vereinsregister am Amtsgericht und die Anerkennung der Gemeinnützigkeit durch das Finanzamt. Gleichzeitig gab es noch ein weiteres Jubiläum zu feiern. Am 25.03.2006 öffnete das Mecklenburgische Eisenbahn- und Technikmuseum zum ersten Mal für die Besucher. Seit 12 Jahren hat das Museum nun an jedem letzten Samstag für alle Eisenbahninteressierten geöffnet. Zusätzlich gibt es aber auch jedes Jahr einige  Sonderveranstaltungen im Museum. Neben den Führungen für Kindergartengruppen und Schulklassen, nutzen auch immer mehr Betriebe, Einrichtungen und Vereine unser Museum für einen Ausflug.